Veranstaltungen

FPA_THINK:
‚Right Now! Relevante Modetrends erkennen und umsetzen’
17. und 18. November 2016

Berlin (Ort wird noch bekannt gegeben)
Dauer: 2 Tage
Kosten: € 800,- p. P.
(für beide Tage)
Seminarsprache: Deutsch
Seminarbeschreibung
als PDF-Download

Mode erfolgreich positionieren -
Verstehen was verbindet!

Die FASHION PRACTICE ACADEMY BERLIN bietet marktrelevante Weiterbildungsformate für Fach- und Führungskräfte aus der Modebranche – zielgenau, praxisorientiert und umfassend. Wir konkretisieren wissenschaftliche Erkenntnisse für den direkten Anwendungsbezug in der innovativen Geschäftspraxis. Hierbei ist uns die individuelle Vermittlung von Wissen um Mode- und Vermarktungstrends im Kontext der digitalen Transformation ein zentrales Anliegen.

Wichtigstes Herausstellungsmerkmal der Fashion Practice Academy Berlin ist die ganzheitliche Betrachtung individueller unternehmerischer Kulturen und Wertschöpfungsketten. Ziel ist es, Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten als aktive Handlungsträger des Unternehmenserfolges wahrzunehmen und ihr Zusammenspiel zu optimieren.

Alle individuell und zielgenau zusammengestellten Sparrings-, Seminar- und Vortragsmodule werden interdisziplinär konzipiert und können sowohl auf Produkt- als auch auf Prozessoptimierungen ausgerichtet sein.

Die FASHION PRACTICE ACADEMY BERLIN unterstützt Fach- und Führungskräfte aus der Modebranche - zielgenau, praxisorientiert und umfassend. Im Fokus steht die Vermittlung marktrelevanter wissenschaftlicher Ansätze mit direktem Anwendungsbezug für die innovative Geschäftspraxis. Alle spezifisch zusammengestellten Sparrings-, Seminar- und Vortragsmodule werden interdisziplinär konzipiert und können sowohl Produkt- als auch Prozessoptimierungen behandeln.

Inhalte

Veranstaltungsformate

Die modular strukturierten Themenschwerpunkte der FASHION PRACTICE ACADEMY BERLIN können in den unterschiedlichen Veranstaltungsreihen FPA_Focus, FPA_Think und FPA_Source nach Bedarf miteinander kombiniert werden.

FPA_Focus: Jede Unternehmenskultur ist einzigartig. FPA_Focus entwickelt hochkonzentrierte, individualisierte Klausurformate zu firmenspezifischen Fragestellungen.

FPA_Think: Von einander lernen ist der Schlüssel zum Erfolg. Die offenen Workshops von FPA_Think thematisieren aktuelle Herausforderungen der Branche und fördern den fachspezifischen Austausch von Führungskräften untereinander.

FPA_Source: Interdisziplinarität elektrisiert. Unsere FPA_Source Module befeuern grundlegend innovative Lösungsansätze durch einen radikal branchenübergreifenden Transfer.

Module

Dozenten

Das Team der FPA Berlin besteht ausnahmslos aus Experten mit jahrelanger Berufserfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen der textilen Wertschöpfungskette.

Prof. Oliver MacConnell

leitet den Studiengang Modemanagement an der bbw Hochschule in Berlin und ist Beiratsmitglied der Global Fashion Research Unit (GFRU) an der Goldsmiths University, London. Er berät Designer und Unternehmen der Textilindustrie und lehrt an Hochschulen in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz. Zuvor war er über 20 Jahre als Designer und Einkaufsleiter in der Kollektionsentwicklung tätig und führte als gesamtverantwortlicher Business Unit Director die Geschäfte eines englischen Tochterunternehmens der Hamburger Otto Gruppe.

Themen

  • Hybrid Management und Marketing
  • Konsumentenforschung
  • Kollektionsentwicklung und Designprozesse (Product Shaping)
  • Organisationsaufstellung

Vorträge

  • Algorithmen vs. Kreativität – Über Intuition im Zeitalter von Big Data
  • Wie viel ‚Ich’ steckt im ‚Wir’? – Die Zielgruppe in der individualisierten Masse
  • How contemporary is contemporary?
Website: http://www.macconnell.de

Mona Ohlendorf

ist kreative Leiterin des future fashion lab und Lehrbeauftragte für Modedesign und Forecasting. Sie arbeitet als Fashion- und Kostümdesignerin und konzipierte die weltweit erste ökoeffektive Linie aus ‚cradle to cradle ®’ zertifizierten Komponenten für ein Textilunternehmen aus Süddeutschland.

Themen

  • Nachhaltige Design-Strategien
  • circular Economy
  • Vermarktung nachhaltiger Positionierungen

Vorträge

  • Diversität von Nachhaltigkeit - Nachhaltigkeit in Zukunftsfähigkeit transformieren
  • Neo Ökologie – Sustainability als Innovationstool
  • Positionierung: Wann und wie erreicht das Thema Nachhaltigkeit den Kunden?
Website: http://www.futurefashionlab.com

Prof. Dr. Tilman Eichstädt

ist Professor für Supply chain Management an der bbw Hochschule in Berlin. Als Projektleiter für ‚McKinsey & company’ beriet er DAX-Konzerne bei Einkaufsprojekten und leitete umsetzungsorientierte Verhandlungstrainings. Zuvor arbeitete er in verschiedenen Funktionen im Bereich Einkauf.

Themen

  • Einkaufsmanagement
  • Verhandlungsführung
  • Kostenanalyse

Vorträge

  • Preisverhandlungen erfolgreich führen
  • Überzeugungs- und Gesprächstechniken für interne Verhandlungen
  • Instrumente im strategischen Einkauf
Website: http://www.bbw-hochschule.de/Professoren.html

Oliver Brexl

ist seit 2000 als Rechtsanwalt in Berlin zugelassen und seit 2007 Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Er ist Lehrbeauftragter für den Bereich des Mode- , Marken- und Wettbewerbsrechts. Zu seinen Mandanten zählen nationale und internationale Versandhändler, Modeunternehmen und Werbeagenturen.

Themen

  • Social Media Marketing und eCommerce
  • Marken- und Designrecht
  • Werbung und Vertrieb - rechtliche Instrumente zur Absicherung und Steuerung

Vorträge

  • Mode-Blogs – zwischen redaktioneller Berichterstattung und Schleichwerbung
  • Der eigene Online-Shop – rechtliche Rahmenbedingungen und digitale Werbung
  • Vertrieb über und durch Drittplattformen – Amazon, Ebay & Co.: Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten des Herstellers in den Vertrieb über Plattformen – was ist erlaubt?
Website: http://www.jbb.de/anwaelte/oliver-brexl

Prof. Dr. Sabine Fischer

ist Unternehmensberaterin und Professorin für Ideenökonomie in der digitalen Welt. In ihrer Beratung und Lehre analysiert sie Herausforderungen, macht brachliegende Potentiale sichtbar und unterstützt ihre Klienten dabei, Ideen und Innovationen zu gestalten und deren Qualität und Nachhaltigkeit sicherzustellen.

Themen

  • Ideenökonomie
  • Gestaltung und Qualitätssicherung von Innovationsprozessen
  • Kreativität in strategisch-ökonomischen Entwicklungen

Vorträge

  • Die Innovierung der Innovation - Alte Methoden in neuem Gestalten?
  • Zur Paradoxie des Neuen: Kann Innovation strategisch sein?
  • Die Wiege des Neuen: Disruption und Habit Hacking
Website: https://de.linkedin.com/in/sabinefischer